+49 (0) 7022 2796-500
MATERIALOGRAPHIE
Schichtdickenmessung, Härtemessung, Werkstoffprüfung Nürtingen

Werkstoffprüfung und Schadensanalyse

Optimieren Sie Ihre Prozesse mit aussagekräftigen Analysen durch Licht- und Rasterelektronenmikroskopie, Spektroskopie und alle weiteren wichtigen Analysemethoden:
Ob Schichtdickenmessung, Härtemessung oder Schweißnahtprüfung: Immer, wenn quantitative und qualitative Aussagen zur Materialbeschaffenheit benötigt werden, ist die Materialographie die passende Analysemethode für die Werkstoffprüfung und Schadensanalyse. Unsere mikroskopischen und spektroskopischen Analysen unterstützen Sie dabei, Materialien zu charakterisieren, Produktionsprozesse zu überprüfen, Schäden zu vermeiden, Ursachen im Schadensfall zu finden und Prozesse in der Produktentwicklung zu optimieren.

Metallographie

Zerstörende Werkstoffprüfung zur quantitativen und qualitativen Analyse von Materialeigenschaften metallischer Werkstoffe

  • Metallographische Probenpräparation
  • Prüfung von Löt- und Schweißverbindungen
  • Gefügeuntersuchung
  • Schichtdickenmessung
  • Rasterelektronenmikroskopie
  • Härteprüfung
  • Funkenemissionsspektroskopie (OES)

Analysemethoden:
Probenpräparation, Licht- und Rasterelektrononenmikroskopie, Härteprüfung, OES, u.v.m.

Rasterelektronenmikroskopie

Hochauflösende Darstellung und Analyse von Oberflächen und Strukturen

  • Abbildung der Topographie von verschiedenen Materialien und Bauteilen
  • Schadensanalyse
  • Bestimmung der chemischen Zusammensetzung (EDX-Analyse) von Oberflächen und Beschichtungen
  • Vollautomatische Partikelanalyse mit Smart PI

Analysegeräte:
ZEISS EVO 15, EVO MA 25, Supra 40VP, Crossbeam 350L

Schadensanalyse

Systematische Schadensanalyse von statisch und dynamisch beanspruchten Bauteilen
  • Bruchflächenanalyse
  • Rissanalyse
  • Korrosionsuntersuchung
  • Überprüfung von Schweißfehlern
  • Verschleißuntersuchung (Tribologie)

Analysemethoden:
Probenpräparation, Licht- und Rasterelektrononenmikroskopie, Härteprüfung, OES, u.v.m.

Chemische Analytik

Qualitative und quantitative Analyse organischer und anorganischer Substanzen
  • Identifizierung und Nachweis von Polymeren
  • Bestimmung von Füllstoffen, UV-Stabilisatoren, Weichmachern, u.v.m.
  • Qualitative und quantitative Analyse von filmischen Verunreinigungen
  • Partikelanalyse
  • Thermische Analyse (DSC/TGA)

Analysemethoden:
RAMAN- und FT-IR-Spektroskopie, DSC, TGA, Gaschromatographie mit Massenspektrometrie (GC-MS) und Flammenionisationsdetektor (GC-FID), Fluoreszenzmessung

Akkreditiertes Prüflabor für Materialographie

Unsere Härteprüfungen nach Vickers gemäß DIN EN ISO 6507 an metallischen Werkstoffen und auch die Partikelinspektion in Verbindung mit der Rasterelektronen-Mikroskopie (REM) nach VDA 19, VDA 19.1 und ISO 16232 sind durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert. Weitere Verfahren werden demnächst folgen und in den Geltungsbereich der Akkreditierung aufgenommen. Auch unsere drei weiteren Fachbereiche sind durch die DAkkS akkreditiert und entsprechen damit nationalen und internationalen Normen und Ansprüchen. Lesen Sie mehr über die Vorteile, die Sie dadurch haben: Akkreditiertes Prüflabor.

Akkreditiertes Prüflabor

Darum lohnt sich die Materialographie mit Quality Analysis

Große Bandbreite an Analysesystemen
In unserem großen metallographischen Labor lassen sich Probenpräparationen für Bauteile bis 600 x 600 x 1200 mm durchführen; alle gängigen Verfahren sind verfügbar.

Beste Lösungen und Ergebnisse im Fokus
Oft führt erst die Kombination verschiedener Systeme und Lösungen zum besten Ergebnis in einem Analysefall. Hier profitieren unsere Kunden von der fundierten Erfahrung und dem Fachwissen unserer Experten und den vielen verschiedenen Analysesystemen, die uns zur Verfügung stehen.

Dokumentation und Auswertung
Perfekte Daten im Zusammenspiel mit exzellenter Analytik bilden die Grundlage unserer Dokumentationen. Die Ergebnisse werden so dokumentiert, dass Sie die richtigen Schlüsse für Ihre Qualitätssicherung ziehen können. Wir beraten und begleiten Sie bei Bedarf gerne per Webmeeting, Fernsupport oder persönlich vor Ort. Die Analyseberichte können Sie direkt in die eigene Prozessdokumentation übernehmen.

Akkreditiertes Prüflabor
Nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflabor

Quality Analysis
Ihr richtige Partner für Materialographie in der Qualitätssicherung und Schadensanalyse

Was können wir für Sie untersuchen?
Wir und beraten Sie gerne zu den zahlreichen Möglichkeiten und kombinierten Analysemethoden.
Das Ziel: die beste, wirtschaftlichste und effizienteste Analyse Ihres Werkstoffs.
Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Menu