+49 (0) 7022 2796-682
LUFT- UND
RAUMFAHRTINDUSTRIE

Quality Analysis - Luft- und Raumfahrtindustrie
© aapsky - stock.adobe.com

Lösungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie

Ganzheitliche Qualitätssicherung für die Luft- und Raumfahrtindustrie

Die Luft- und Raumfahrtindustriest ist eine hochsensible Branche und mit strengen Anforderungen an die Fertigung konfrontiert. Wir unterstützen Sie hier zum Beispiel mit zerstörungsfreien Prüfungen (ZfP), die wir auch frühzeitig in der Wertschöpfungskette einsetzen können. Weitere Prüfverfahren sind die zerstörende metallographische Untersuchung, um die Eigenschaften von Materialien und Bauteilen zu analysieren. So erfüllen Sie auch höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit.

METALLOGRAPHISCHE UNTERSUCHUNG VON GFK-/CFK-BAUTEILEN

Zerstörende Untersuchung von Material- und Bauteileigenschaften von Strukturbauteilen aus Faserverbundwerkstoffen, wie GFK und CFK

  • Metallographische Schliffbildpräparation
  • Untersuchung des Schichtaufbau
  • Darstellung und Bemaßung des Schichtaufbaus, wie z.B. Schichtdicke, Länge der Layer
  • Darstellung und Untersuchung von Defekten, wie z.B. Delaminationen
  • Untersuchung von geometrischen Merkmalen, wie z.B. Radien
  • Darstellung der Faserorientierung

ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG DER FASERORIENTIERUNG VON GFK-/CFK-BAUTEILEN

Zerstörungsfreie und hochauflösende Darstellung und Analyse von Faserverbundwerkstoffen, wie GFK und CFK, in 2D und 3D

  • Qualitative und quantitative Auswertung der lokalen und globalen Faserorientierung sowie der Faservolumenanteile
  • Darstellung der Faserorientierung: farbkodiert oder als Vektor/Tensor
  • Darstellung der detaillierten Winkelverteilung beliebiger Orientierungen als 2D-Histogramm

UNTERSUCHUNG VON CHEMISCH-FILMSICHEN RÜCKSTÄNDEN AUF FUNKTIONSRELEVANTEN BAUTEILEN UND OBERFLÄCHEN

Darstellung und Analyse chemisch-filmischer Verunreinigungen auf funktionsrelevanten Oberflächen, wie z.B. Spiegelflächen

  • Analyse und Darstellung von Kontaminationen, wie z.B. Kohlenstoff
  • Nachweis und Materialidentifikation organsicher und anorganischer Substanzen mittels RAMAN- und FT-IR-Spektroskopie direkt auf der Bauteiloberfläche
  • RAMAN-Mapping zur Darstellung der Kontaminations-Verteilung
  • Identifizierung und Quantifizierung der löslichen organischen Rückstände mittels Gaschromatographie (GC-MS)

ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG MIT INDUSTRIELLER COMPUTERTOMOGRAPHIE

Zerstörungsfreie CT-Analyse von komplexen Bauteilgeometrien:

  • Zerstörungsfreie Analyse und Darstellung aller innen- und außenliegenden Geometrien und Strukturen, wie z.B. Spaltmaße, Kugellager oder elektronische Kontakte
  • Montagekontrolle und Darstellung von Einbauzuständen oder Positionen von Komponenten nach Lebensdauertest
  • Analyse von Porositäten, Wandstärken oder Verschleißerscheinungen
  • Flächenvergleiche, wie z.B. Soll-Ist-Vergleich gegen CAD-Modell oder Ist-Ist-Vergleich von einem Neuteil gegen ein Verschließteil

UNTERSUCHUNG PARTIKULÄRER VERUNREINIGUNG

Nachweis und Identifikation partikulärer Verschmutzung auf Bauteiloberflächen sowie in Betriebs- und Hilfsstoffen

  • Flüssigkeitsanalyse von Fluiden, Betriebs- und Hilfsstoffen sowie Hydrauliköle
  • Partikuläre Verschmutzung relevanter Bauteile, wie z.B. Ventilblöcke oder Strukturbauteile
  • Korrelative Partikelanalyse organischer und anorganischer Partikel mittels Auflichtmikroskopie, Rasterelektronenmikroskopie sowie RAMAN- & FT-IR-Spektroskopie

Das könnte Sie auch interessieren

QUALITY ANALYSIS DER RICHTIGE PARTNER FÜR IHRE ANALYSEAUFGABEN IN DER MEDIZINTECHNIK

Was können wir für Sie analysieren? 
Wir und beraten Sie gerne zu den zahlreichen Möglichkeiten und kombinierten Analysemethoden. 
Das Ziel: die beste, wirtschaftlichste und effizienteste Analyse Ihres Bauteils.

Menu