Schweizerisches Kunststoff-Symposium 2017

Am 13. Juni 2017 findet das traditionelle Schweizerische Kunststoff-Symposium 2017 im Kunststoff Ausbildungs- und Technologie-Zentrum (KATZ) in Aarau statt.

Das Symposium bietet Möglichkeiten Neues zu erfahren, Netzwerke zu pflegen und sich mit anderen Führungskräften und Experten aus der Kunststoffindustrie über die aktuellen Trends auszutauschen.

Als langjähriges Mitglied des KATZ‘ sind wir bei dieser Veranstaltung als Aussteller vertreten und präsentieren Ihnen unsere Mess- und Analysemöglichkeiten an Kunststoffteilen. Dabei stehen zwei neue Themenbereiche im Fokus:

 

MuCell® -Spritzgussverfahren: Integrationsmöglichkeiten der Qualitätssicherung im Fertigungsprozess

Welche Rolle spielt die Qualitätssicherung im MuCell®-Spritzgussprozess? Welche Analysemöglichkeiten gibt es?

Wir zeigen Ihnen vor Ort anhand eines Anwendungsbeispiels die Möglichkeiten der zerstörungsfreien und zerstörerischen Qualitätssicherung entlang der gesamten Fertigungskette. Der Fokus liegt dabei auf den neuen Analysemöglichkeiten der 3D-Computertomographie, wie z.B. der Schaumstrukturanalyse, Kapillardruckanalyse, Wandstärkenanalysen, Flächenvergleiche oder Flächenrückführung.

 

Kombinierte Datenerfassung für präzisere messtechnische Auswertungen

Durch die kombinierte Datenerfassung über die taktile und optische Messtechnik sowie 3D-Computertomographie können die Stärken aller Messverfahren ausgespielt werden. Wir zeigen Ihnen anhand eines Anwendungsbeispiels die Möglichkeiten des korrelativen Workflows für noch präzisere und effizientere Messungen.

 
Besuchen Sie uns an unserem Stand. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.


Kontakt:
Sascha Raschinsky
COO Technologie & Vertrieb, Standort Schweiz,
s.raschinsky@qa-group.com

 

> zur Veranstaltung Schweizerisches Kunststoff-Symposium 2017

 

Zurück zur Übersicht